Marketing Community Bodensee

Startups: Wie man aus einer brillanten Idee ein Erfolgsunternehmen macht

20.09.17
Startzeit: 17:00
Endzeit: 22:00

Ort / AnfahrtskarteChelles-Allee 1, 88131 Lindau

Einblicke in die Gründerszene der Vierländer-Region Bodensee

Marketing-Community Bodensee lud zur Diskussion ein

Startups – wie man aus einer brillanten Idee ein Erfolgsunternehmen macht – zu diesem Thema diskutierten Experten auf Einladung der Marketing Community Bodensee. Gastgeber war die Spielbank Lindau.

Auf dem Podium stellten sich Jens Freiter, Mitgründer von holidaycheck.de und  Business Angel, Andreas ter Woort, Start-up-Manager an der School of Entrepreneurship an der Hochschule in Sigmaringen Albstadt, Benedikt Otte, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis GmbH, Mark Leinemann, Gründer und CEO cowdfoods, und Philipp Kessler, Serien-Gründer und Geschäftsführer Startup Netzwerk Bodensee, den Fragen von Moderator Rolf Benzmann, Geschäftsführer von Regio TV, sowie dem Publikum – rund hundert geladene Gäste aus der regionalen Wirtschaft und aus Verbänden wie beispielsweise den Wirtschaftsjunioren und selbstverständlich den Mitgliedern der Community. Zu hören gab es erstaunliche Erfolgsgeschichten, wertvolle Impulse und anregende Tipps, wie sich Entrepreneure erfolgreich auf den Weg machen können, auch wenn am Anfang oft den genialen Innovationen und großem Enthusiasmus, meist knappe Ressourcen und unsichere Perspektiven gegenüberstehen und die Erkenntnis, dass es nicht immer die Garage oder der Bastelkeller sind, in denen die genialen Ideen geboren werden.

Einig waren sich die Experten, dass Leidenschaft, Experimentierfreude  und Mut der Schlüssel zum Erfolg sind – nicht nur für die Entrepreneure sondern auch für die Kunden, die die neuen Lebensmittel oder Dienstleistungen aus ausprobieren sollen. Die Gelegenheit gab es gleich vor Ort, denn Bestandteil der Veranstaltung war die „Lounge mit den hippen Genüssen“. Und hier präsentierten  Alex Thurnher von den „Limomachern“ aus Dornbirn, Kerstin und Andreas Zwick von „Jim’s Club“, die pikante Aufstriche produzieren, Mark Leinemann, der die Schweizer Seegras-Pasta „I sea Pasta“ aus seiner Food-Community vorstellte, und Fenkart Schokoladengenuss aus Hohenems mit den süßen Seiten des Lebens, wie lecker experimentierfreudiges Food sein kann. Und dazu gab es zum Netzwerken ein herrliches italienisches Büfett aus dem Spielbankrestaurant „Salento“,  ganz klassisch vorbereitet von Vincenzo Rosato und seinem Team. Adrian Gretzinger von den Wirtschaftsjunioren Bodense-Oberschwaben brachte später auf den Punkt, was viele sagten: „Das war eine wirklich geile Veranstaltung!“ 

 

www.crowdfoods.com

www.jimsclub.at

www.limomacher.at

www.startup-netzwerk-bodensee.com

Bitte loggen Sie sich mit ihren Zugangsdaten ein um sich zu dieser Veranstaltung anmelden zu können.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Passwort vergessen?